Essays

Kurz und knapp, passioniert und pragmatisch zugleich – das sind die Eckpunkte, an denen sich unsere Essays orientieren. Zwar verbindet sie keine durchgängige Linie, aber Kreativität und Innovation sind als zentrale Fragen immer mit von der Partie. Und diese beiden Megathemen bringen oft ihr Begleitprogramm mit, etwa Management und Hochschulen, Digitalisierung und Didaktik oder Utopien und Krisen. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wie kommen Veränderungen ins Rollen? Und wie zeigen sich Zeichen der Transformation? Zu diesen Fragen haben wir eine Meinung. Haben Sie eine andere?

Siehe zum Beispiel

Qualität für Quantität

Innovation – das Breitband-Antibiotikum für eine freiheitliche Gesellschaft? Wir leiden nicht nur an Corona, sondern auch am Klimawandel und an weiteren Gebrechen, die verändernd auf unsere (hedonistische?) Freiheit einwirken…

Das Design ist tot!

… Es lebe das Design! Und zwar ein Verständnis von Design, das endlich wieder den Anspruch hat, die Welt zu verbessern. Ein Design, das sich daran erinnert, dass es gesellschaftliche Verantwortung trägt. Ein Design, das mitgestaltender Teil der #Transformation ist…

Die neue Zauberei

Was hat die Bibel mit Kreativität zu tun? Nun, die Bibel ist als Werk eine in meinen Augen höchst kreative Leistung – Geschichten mit einer solchen Faszination muss man erst einmal zu Papier bringen können. Und dann…