Wirtschaft: Braucht es eine Flatrate für Manager-Weisheiten?

Auf dem Rückflug von Australien nach Deutschland in 1999 fand ich eine dieser kurzweiligen Zeitschriften, die von den PR-Abteilungen der Airlines – mal mehr und mal weniger ambitioniert – produziert werden. Diese Ausgabe hatte sogar Witz – nämlich einen Artikel mit der Überschrift „The good Guru Guide“. Und da ich damals mit Management-Consulting als Leistung […]

Prozedurales Denken: Im Kosmos diverser Kompetenzen

Sie sind eine kleine und qualifizierte Minderheit. Die Rede ist von rund 70 Design-Hochschulen mit ihren gut 30.000 Studierenden. Elf Mal größer ist die Zahl derer, die Ökonomie (BWL und Wirtschaftswissenschaften) studieren. Etwa 330.000 junge Menschen lernen den Unterschied von Soll und Haben. In Anbetracht des Umbaus der Gesellschaft und ihrer Wirtschaft kommen auf beide […]

Lehrauftrag: Das Management von Design und Prototyping

Wenn es stimmt, dass wir in Deutschland ein Umsetzungs- und kein Ideendefizit haben, dann liegt das am falschen Verhältnis zur Kreativität, die immer noch künstlerisch konnotiert ist. Es liegt aber auch an einem verkürzten Verständnis von Kreativität. Denn diese wird meist nur als Idee am Anfang eines Projekts gesehen. Dabei wird sie während des gesamten […]

Prospektives Denken: Professionalität von Teams in der C-Level-Verantwortung

Kreativität muss man sich erarbeiten – immer und immer wieder! Kreative Menschen sind Kopf- und Handarbeiter, die sehr häufig den ganzen Tag und die ganze Woche in ihrem Projekt verstrickt sind. Kreativität ist eine Lebensform, die nicht mit dem Erreichen des Rentenalters beendet wird. Kreative Menschen gibt es in allen Berufsgruppen, allen sozialen Schichten und […]

Politik – die Sicht aus der Vogel- und Froschperspektive

Eine begriffliche und inhaltliche Punktlandung: Das Wort von der „Meta-Krise“ der Außenministerin Annalena Baerbock. Manchmal äußern Menschen, die in der Politik zuhause sind, Gedanken, die so en passant daher kommen und – zumindest bei mir – eine nachhaltige Wirkung zeigen. Zitat aus der FAZ: „Der Klimawandel sei vielmehr „eine Meta-Krise“, er wirke „wie ein Brandbeschleuniger“ […]

Gesellschaft – Fortschritt ja, aber wie hoch? 

Um diese verschiedenen, aber parallelen Entwicklungen in ihren Konsequenzen belastbar beurteilen zu können, bräuchte ich Wissen in einem Umfang, das mich als Einzelner überfordert. Deswegen bin ich auf meine Fantasie angewiesen, die wichtiger als Wissen ist, wie immerhin Albert Einstein bemerkte. Meine Form der Fantasie (Interpretation, Inspiration und Imagination) war nicht nur stark gefordert, sondern […]

Hochschule – fünf Trends zur Wissenschaft! Treiber oder Getriebener?

Der Wissenschaft in Deutschland geht es derzeit ganz kommod – zumindest dem Anschein nach. War noch vor wenigen Jahren von einer Vertrauenskrise gegenüber der Wissenschaft die Rede, erwies sich in Corona-Zeiten, wie elementar wichtig Wissenschaft für die Gesellschaft ist. Doch die Ruhe ist trügerisch. Denn die derzeitigen Krisen – Krieg in der Ukraine, fehlende Energieressourcen, […]

Politik – Gesucht: Freche DenkerInnen mit frischen Ideen

Worüber reden wir hier eigentlich gerade? Wir reden über nichts weniger als über die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland, der größten Volkswirtschaft in Europa und der viertgrößten der Welt. Wir reden über eine Wirtschaft, die mit ihren über 45 Mio Erwerbstätigen in hohem Maße exportorientiert ist. Und das alles steht vor dem Hintergrund der von der […]

Nachhaltigkeit: Ruhe! Ich muss nachdenken

Es gibt Menschen, die haben auf ihren Schultern zwei kleine rhetorische Figuren sitzen, die sie ständig bequatschen. Dabei will der Mensch allerdings selber ja auch zwischendurch seine eigenen Gedanken sortieren. Auch ich gehöre zu denen, die von rechts und von links ständig zugetextet werden. Die links sitzende Schwatzbacke scheint in der Tendenz eher positiv zu […]

Nachhaltigkeit – Weltuntergang im Plural

Wenn ich mir als bundesrepublikanischer Babyboomer meine kleine Welt anschaue, dann denke ich, dass doch eigentlich alles im Lot ist. Und das ist es ja auch, weil meine Scheuklappen mein Sichtfeld und meine Wahrnehmung stark einschränken. Aber wenn ich denn diese einmal vergesse aufzusetzen, dann stürzen viele katastrophale Nachrichten über mich herein, so dass ich […]

Designförderung: Ehre fürs Produkt und Management, Geld fürs Designkonzept

Welche belastbare Relevanz hat die Arbeit von DesignerInnen bei der Entwicklung von Innovationen? Welche Substanz steckt im Design bei Transformationsprozessen? Eine persönliche Erfahrung: Es war meine Zeit der permanenten Gratwanderung zwischen Naivität und Idealismus, zwischen Professionalität und Größenwahn – allerdings auch mit einem sehr hohen Spaß-Faktor! 1983 ernannte mich (damals 29 Jahre alt) der Vorstand […]

Gesellschaft – kappt die Spitze des Wohlstands!

Mir reicht´s! Ich habe genug von dieser larmoyanten Polemik! Schon längst hat unser materieller Wohlstand exzessive Dimensionen erreicht. Selbst Kinder besitzen heute mehr als 500 Spielzeuge, so Experten für Ludologie (Spielwissenschaft). Und diese Kinder leben mit ihren Eltern in einem durchschnittlichen Haushalt, der auch schon über 10.000 Gegenstände hat, die – ob benötigt oder nicht […]

Nachhaltigkeit – man kann sich vor der Zukunft nicht verstecken!

Dramatische Bilder, epischer Song, starke Performance – die Rede ist von Michael Jacksons „Earth Song“, der 1995 veröffentlicht wurde. Das entsprechende Video war Teil der beeindruckenden Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen. Der Song war zwar ein großer kommerzieller Erfolg, ob dieser bei uns Menschen ein kulturelles Umdenken bewirkt hat, muss 27 Jahre später […]

Wirtschaft – Ist es (nur) eine Systemkrise oder leben wir in einem Krisensystem?

Werden wir ab sofort Professionalität in der Wirtschaft neu bewerten? Nehmen wir die Worte des WEF-Vorsitzenden Klaus Schwab ernst, kann man die Frage eindeutig mit Ja beantworten. Wir werden WirtschaftsmanagerInnen brauchen, die seriös und glaubwürdig versuchen, “das große Ganze“ ins Blickfeld ihres Tuns zu rücken. Die es also schaffen, das, was außerhalb der Fahrrinne ihres […]

Design – deine Zukunft will erobert werden!

Verzweifelt gesucht: Eine Position, die weder schüchternes Leisetreten noch selbstverliebtes Sprücheklopfen ist – sondern selbstbewusst und seriös, hör- und sichtbar, präsent und dialogorientiert. Die Leisetreter auf der einen Seite (siehe VDID-Meldung) warten frustriert darauf, dass die Welt ihr Genie endlich entdeckt und ihnen den roten Teppich ausrollt. Die Sprücheklopfer auf der anderen Seite (siehe zeit.de […]

Programmatisches Denken: Das Riesenrad der Meta-Disziplin Design

Für die Entwicklung des Designs werden künftig zwei Schwerpunkte wesentlich: Da ist zum einen das genuine Design, also das, was den Spezialisten mit seiner Kernkompetenz im Wettbewerb zu anderen Berufen auszeichnet. Und da ist zum anderen das assimilierte Design, welches den Generalisten mit seiner Kompetenz zur Kollaboration in der Vernetzung mit anderen Disziplinen befähigt. Für […]