CEOs, eure Kopfnoten?

In der Schule saß ich gerne hinten. Zum einen konnte ich alles übersehen und zum anderen hoffte ich, dass ich mich in den ungeliebten Fächern wegducken konnte. Ja, Kinder denken manchmal naiv. Natürlich funktionierte das nur bedingt und die sogenannten „Kopfnoten“ brachten mein Engagement auf den Punkt. Als ich später als Lehrer vor den Studierenden […]

Themendiskurs Zeitkritik: Muße zum Mit- und Durchdenken

Wenn ich in meinem Kopf wohnen müsste, würde ich schnell wieder ausziehen, weil ich das dortige Chaos nicht ertragen würde. Ständig wird repariert und renoviert, immer wieder werden die Möbel umgestellt und dann ist auch noch häufig Besuch da. Und diese Besucher stören beim Aufräumen, weil sie mich immer wieder in ein Gespräch verwickeln. Ja, […]