Bitte konzise, nicht konfus!

Ja, ich würde mich auch zu den Kritikern des Wissenschaftsbetriebs in Deutschland zählen. Wenn man drei Hochschulen ausgiebig von Innen kennengelernt hat, weiß man um die Stärken und die Schwächen des Systems. Aber auch von außen ist erkennbar, dass etwas nicht stimmt. Dass man mit einem Plagiat eine Promotion erfolgreich abschließen kann, lässt tief blicken. […]

Unsere bigotte Beziehung zur Bildung

Warum schneiden wir bei der Bildungsqualität immer wieder so schlecht ab? Weil uns das Thema nicht wirklich berührt und nachhaltig interessiert? Ich denke, ja! Mir fehlt auch jede andere Erklärungsmöglichkeit. Der erste PISA-Schock fand in 2000 statt – 23 Jahre ist das her. Bildung hat keine Lobby, aber viele Salonlöwen. Da wird viel schwadroniert und […]

Asymmetrie von Wahrnehmung und Wirklichkeit

Immer, wenn Verwandte zu Besuch kamen, hieß es: „Was bist du groß geworden.“ Und dann wurde in mein Kindergesicht gegriffen und die Wange mit Daumen und Zeigefinger gerüttelt, um zu testen, ob ich echt bin. Ich fand das immer doof! Weiß man doch, dass Kinder bis zu einem gewissen Alter wachsen, und dann nicht mehr. […]