Zwischen Welt retten und Wettbewerb

Es ist der wahrscheinlich wundervollste Job der Welt in einem der wundersamsten Systeme. ProfessorIn an einer Hochschule oder Universität sein zu dürfen, ist ein großes Privileg. Die „Freiheit von Forschung und Lehre“ bietet WissenschaftlerInnen ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass die Alma Mater ein Ort der […]

Das perfekte Perpetuum Mobile

Es ist die geistige und kulturelle Flexibilität, die kreative Menschen auszeichnet. Sie können schnell auf Veränderungen reagieren und sich den divergierenden Umwelten anpassen. Sie haben nichts gegen Routinen, wenn diese nicht zum Selbstzweck werden. Ihre sinnliche Wahrnehmung ist subjektiv und emotional, während deren intellektuelle Verarbeitung von epistemischen Werten geleitet wird. Das Sehen vor dem „geistigen […]

Life Science Engineering – Interdisziplinär und zukunftsfähig

Im Sprint und in der Spur geblieben, knappes Zeitbudget und doch ein kreatives Konzept realisiert. Bei diesem Vorhaben in 2013 standen im Vordergrund die Konzeption (unsere Stärke!) und die Akkreditierungsvorbereitung eines neuen Studiengangs im Bereich Life Science. Die Auftraggeber und Initiatoren waren mehrere Fachbereiche mit ingenieurwissenschaftlichem Fokus einer Fachhochschule in NRW. Sie zielten auf einen […]

Horizonte verschieben – Zukunft denken

Nach Katastrophen hört man immer wieder die Aussage: „Wir konnten uns nicht vorstellen, dass …“. Das ist das Eingeständnis eines Mangels an Kreativität. Wer keine Fantasie mitbringt, der sollte keine verantwortlichen Funktionen ausüben. Warum? Weil diesen Menschen die Fähigkeit zur Antizipation fehlt. Da baut ein Autokrat sein kriegerisches „Spielzeug“ auf, und wir kommen nicht auf […]

Katapult für Kreativität

Ist es das Problem unserer Zeit? Die Krisen nehmen an Zahl und Dramatik zu. Gleichzeitig beschleunigt sich deren Entwicklung im Rekordtempo. Vielfach ist eine heftige Überforderung im Krisenmanagement zu erkennen. Wir stehen an einem Punkt, wo unsere Wahrnehmung und unsere Reaktionszeiten zu langsam sind, um mitzuhalten und vorausschauend zu agieren. Vielleicht brauchen wir mehr Fiktion, […]

Gehversuche im Sitzen

„Mann, waren das Zeiten – kurze Hose, Holzgewehr!“, sprach ich zu mir, als ich beim Aufräumen in meinen Heldenfriedhof stolperte. Ich fiel über meine ersten Gehversuche als Designer in der Forschung. In 1977/78 schrieb ich im damaligen Ergonomie-Zentrum der Stahlwerke Peine-Salzgitter AG meine Diplomarbeit, die sich mit den Beziehungen zwischen Industrial Design und Arbeitswissenschaften befasste. […]

Kein Marketing! Veränderte Realitäten!

Ja, da ist sie wieder – diese Realität. Sie ist wie deine Waage, schön anzusehen, wenn sie nur so dasteht. Unangenehm, wenn du sie belastest und eigentlich hoffst, abgenommen zu haben. Doch der Zeiger der Waage hat einen kleinen Mittelfinger, der schon wieder um ein Kilogramm mehr nach rechts gerutscht ist. Da veröffentlicht die FAZ […]

As Time goes by

Der Song „As time goes by“ selber ist aus 1931, berühmt wurde er durch den Film „Casablanca“ von 1942. Die, die den Film gesehen haben, werden die Melodie und Ingrid Bergmann und Humphrey Bogart nicht vergessen und wissen, hier wurde “großes Kino“ geliefert. So ist die große Geschichte der Welt für den Einzelnen auch immer […]

Aha, Kreativität des Wissens?!

Wissen Sie, was das Akronym „Aha“ heißt? Na klar werden Sie jetzt antworten – Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. Nö, falsch! Aha heißt nämlich „Andauernd hart arbeiten“! So interessant auch die individualpsychologische Betrachtung (siehe Link unten) ist, im nachfolgenden Essay soll es um die Professionalität kreativen Arbeitens gehen. Und die ist darauf gerichtet, Regeln zu brechen, um […]

Attacke aufs 21. Jahrhundert

Das könnten wieder Goldene Zeiten für Design-Hochschulen werden! Was die HfG Ulm für die damals junge Bundesrepublik war, könnten Design-Hochschulen heute für den Umbau der Wirtschaft und der Transformation unserer Gesellschaft bedeuten. Denken und Handeln im Avantgarde-Modus als Attacke auf die Wagenburg der Bewahrer und Verhinderer – das Potenzial ist im Design angelegt! Warum? Schauen […]